Aktuelles

20 Jahre ANES Bauausführungen Berlin GmbH

Eigene Mitarbeiter organisierten im Geheimen eine Überraschungsparty für ihre Geschäftsführer!

Anlässlich des 20-jährigen Bestehens am 02. August 2021 wurde bei einer kleinen Überraschungsfeier ein 2 Meter großer Buddy-Bär als Symbol für Stärke und Verbundenheit enthüllt, was der Geschäftsführung der ANES Bauausführungen Berlin GmbH von angefragten Partnern als Dankbarkeit und Wertschätzung für die wertvollen Jahre der Zusammenarbeit zum Geschenk gemacht wurde. Die Symbolik dieser Skulptur verkörpert Jenes, was die ANES im Laufe der letzten 20 Jahre wachsen ließ und es sind daher jene stolzen Mitarbeiter, die hier im Namenszug auf diesem Buddy-Bären als Symbol der Verbundenheit ihren Platz gefunden haben.

Die Surprise-Moderatoren, Herr Baeskow und Herr Steinkrauss führten durchs Programm und hielten die Laudatio auf die Jubilare und betonten das WIR-Gefühl in jedem Mitarbeiter.

Berlin würdigte am 19.05.2021 im Roten Rathaus migrantische Unternehmen im Wettbewerb „Vielfalt unternimmt“

Mit den Worten wie „Wir sind das Vorbild, um Vorurteile gegenüber Ausländerhass zu zerstreuen. Unsere Gemeinschaft funktioniert mit 288 Individualisten, die 18 Sprachen sprechen.“ hielt Christian Rickerts, Staatssekretär für Wirtschaft, Energie und Betriebe die Laudatio zur Preisverleihung des Wettbewerbes in der Kategorie A für Unternehmen mit mehr als 30 Beschäftigten auf die ANES Bauausführungen Berlin GmbH.

Ausgelobt wurde der Preis von Ramona Pop, Senatorin für Wirtschaft, Energie und Betriebe. Im Rahmen der Preisverleihung im Roten Rathaus sagte Christian Rickerts, Staatsekretär Wirtschaft, Energie und Betriebe weiter: „Wir freuen uns, dass wir den Preis zum zweiten Mal verleihen und die Zahl der Bewerbungen und Nominierungen weiter gestiegen ist. Die Vielzahl und das Facettenreichtum spiegeln in beeindruckender Weise die Berliner Wirtschaft wieder, die auch gerade dank der Unternehmerinnen und Unternehmer mit Migrationshintergrund so erfolgreich ist.“

Im Rahmen der feierlichen Preisverleihung wurden die Preisträgerinnen und Preisträger für ihre wirtschaftlichen Leistungen im Land Berlin vor dem Hintergrund ihres Migrationsbezugs ausgezeichnet. Die Gewinnerinnen und Gewinner sowie die zahlreichen anderen Unternehmen, die sich für den Preis beworben haben, stehen stellvertretend für die zigtausenden Menschen mit Migrationsbezug, die durch ihre Gründungen und ihr jahreslanges Bestehen am Markt zum Wohlstand des Landes beitragen und als gute Beispiele für die migrantische Wirtschaft stehen.

Die besondere Bedeutung von Migrantinnen und Migranten für die deutsche Wirtschaft betonte auch Prof. Marcel Fratzscher in der anlässlich der Preisverleihung gehaltenen Keynote.

zur Aufzeichnung

Hallenbad

Ort:

Falkensee


Bauzeit:

Juni 2021 bis August 2022


Kategorie:

Rohbau


Kenngröße:
BGF: 4.750 m²

Mehr Informationen

Weitere aktuelle Projekte folgen in Kürze

Cookie Plugin von Real Cookie Banner